Datenschutzerklärung

1. Name und Kontakt des Verantwortlichen gemäß Artikel 4 Abs. 7 DSGVO:

evocontec GmbH
Schlosserstraße 13-15
51789 Lindlar

Vertreten durch:
Oliver Höller

Telefon: 02266/4408447
E-Mail: kontakt@evocontec.de

2. Datenschutz auf einen Blick

Allgemeine Hinweise

Die folgenden Hinweise geben einen einfachen Überblick darüber, was mit Ihren personenbezogenen Daten passiert, wenn Sie unsere Website besuchen. Personenbezogene Daten sind alle Daten, mit denen Sie persönlich identifiziert werden können. Ausführliche Informationen zum Thema Datenschutz entnehmen Sie unserer unter diesem Text aufgeführten Datenschutzerklärung.

Datenerfassung auf unserer Website

Wer ist verantwortlich für die Datenerfassung auf dieser Website?
Die Datenverarbeitung auf dieser Website erfolgt durch den Websitebetreiber. Dessen Kontaktdaten können Sie dem Impressum dieser Website entnehmen.

Wie erfassen wir Ihre Daten?
Ihre Daten werden zum einen dadurch erhoben, dass Sie uns diese mitteilen. Hierbei kann es sich z.B. um Daten handeln, die Sie in ein Kontaktformular eingeben. Andere Daten werden automatisch beim Besuch der Website durch unsere IT-Systeme erfasst. Das sind vor allem technische Daten (z.B. Internetbrowser, Betriebssystem oder Uhrzeit des Seitenaufrufs). Die Erfassung dieser Daten erfolgt automatisch, sobald Sie unsere Website betreten.

Wofür nutzen wir Ihre Daten?
Ein Teil der Daten wird erhoben, um eine fehlerfreie Bereitstellung der Website zu gewährleisten. Andere Daten können zur Analyse Ihres Nutzerverhaltens verwendet werden.

Welche Rechte haben Sie bezüglich Ihrer Daten?
Sie haben jederzeit das Recht unentgeltlich Auskunft über Herkunft, Empfänger und Zweck Ihrer gespeicherten personenbezogenen Daten zu erhalten. Sie haben außerdem ein Recht, die Berichtigung, Sperrung oder Löschung dieser Daten zu verlangen. Hierzu sowie zu weiteren Fragen zum Thema Datenschutz können Sie sich jederzeit unter der im Impressum angegebenen Adresse an uns wenden. Des Weiteren steht Ihnen ein Beschwerderecht bei der zuständigen Aufsichtsbehörde zu.

3. Allgemeine Hinweise und Pflichtinformationen

Datenschutz
Die Betreiber dieser Seiten nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst. Wir behandeln Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften sowie dieser Datenschutzerklärung. Wenn Sie diese Website benutzen, werden verschiedene personenbezogene Daten erhoben. Personenbezogene Daten sind Daten, mit denen Sie persönlich identifiziert werden können. Die vorliegende Datenschutzerklärung erläutert, welche Daten wir erheben und wofür wir sie nutzen. Sie erläutert auch, wie und zu welchem Zweck das geschieht. Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.

Widerruf Ihrer Einwilligung zur Datenverarbeitung
Viele Datenverarbeitungsvorgänge sind nur mit Ihrer ausdrücklichen Einwilligung möglich. Sie können eine bereits erteilte Einwilligung jederzeit widerrufen. Dazu reicht eine formlose Mitteilung per E-Mail an uns. Die Rechtmäßigkeit der bis zum Widerruf erfolgten Datenverarbeitung bleibt vom Widerruf unberührt.

Recht auf Datenübertragbarkeit
Sie haben das Recht, Daten, die wir auf Grundlage Ihrer Einwilligung oder in Erfüllung eines Vertrags automatisiert verarbeiten, an sich oder an einen Dritten in einem gängigen, maschinenlesbaren Format aushändigen zu lassen. Sofern Sie die direkte Übertragung der Daten an einen anderen Verantwortlichen verlangen, erfolgt dies nur, soweit es technisch machbar ist.

SSL- bzw. TLS-Verschlüsselung
Diese Seite nutzt aus Sicherheitsgründen und zum Schutz der Übertragung vertraulicher Inhalte, wie zum Beispiel Bestellungen oder Anfragen, die Sie an uns als Seitenbetreiber senden, eine SSL-bzw. TLS-Verschlüsselung. Eine verschlüsselte Verbindung erkennen Sie daran, dass die Adresszeile des Browsers von “http://” auf “https://” wechselt und an dem Schloss-Symbol in Ihrer Browserzeile.
Wenn die SSL- bzw. TLS-Verschlüsselung aktiviert ist, können die Daten, die Sie an uns übermitteln, nicht von Dritten mitgelesen werden.

Auskunft, Sperrung, Löschung
Sie haben im Rahmen der geltenden gesetzlichen Bestimmungen jederzeit das Recht auf unentgeltliche Auskunft über Ihre gespeicherten personenbezogenen Daten, deren Herkunft und Empfänger und den Zweck der Datenverarbeitung und ggf. ein Recht auf Berichtigung, Sperrung oder Löschung dieser Daten. Hierzu sowie zu weiteren Fragen zum Thema personenbezogene Daten können Sie sich jederzeit unter der im Impressum angegebenen Adresse an uns wenden.

4. Datenerfassung auf unserer Website

Cookies

Wir verwenden innerhalb der für uns eingerichteten Instanz Cookies. Bei Cookies handelt es sich um Textdateien, die im Internetbrowser bzw. vom Internetbrowser auf dem Computersystem des Nutzers gespeichert werden. Ruft ein Nutzer eine Website auf, so kann ein Cookie auf dem Betriebssystem des Nutzers gespeichert werden. Dieser Cookie enthält eine charakteristische Zeichenfolge, die eine eindeutige Identifizierung des Browsers beim erneuten Aufrufen der Website ermöglicht.

Wir setzen Cookies ein, um unsere Website nutzerfreundlicher zu gestalten sowie die rechtlichen Vorgaben im Hinblick auf das Einbinden von Drittanbietern zu erfüllen (Cookie-Banner). Einige Elemente unserer Internetseite erfordern es ferner, dass der aufrufende Browser auch nach einem Seitenwechsel identifiziert werden kann. In den Cookies werden diesbezügliche Informationen gespeichert und übermittelt, um Benutzer unserer Webseite wiederzuerkennen. 

Bei Durchlauf unseres Bewerberprozesses wird ein sog. Session-Cookie gesetzt. Ein Session Cookie ist eine Form des Cookies, die gelöscht wird, sobald Sie nach Ihrer Sitzung (englisch: Session) den Browser schließen. Der Session Cookie speichert keinen Hinweis, der der Identifikation des Users dient, sondern lediglich einen Sitzungsbezeichner (Session-ID). Dieser dient lediglich dazu, mehrere Anfragen eines Nutzers auf einer Seite dessen Sitzung zuzuordnen. 

Im Übrigen liegt der Zweck der Verwendung technisch notwendiger Cookies darin, die Nutzung unserer Webseiten für Sie zu vereinfachen bzw. – sofern einige Funktionen unserer Internetseite ohne den Einsatz von Cookies nicht angeboten werden können, da es erforderlich, dass der Browser bzw. Nutzer auch nach einem Seitenwechsel wiedererkannt wird – zu ermöglichen. Die durch technisch notwendige Cookies erhobenen Nutzerdaten werden von uns nicht zur Erstellung von Nutzerprofilen verwendet. 

Darüber hinaus verwenden wir auf unserer Webseite Cookies, die eine Analyse Ihres Surfverhaltens ermöglichen. Auf diese Weise werden z.B. eingegebene Suchbegriffe, die Häufigkeit von Seitenaufrufen und die Inanspruchnahme von Webseiten-Funktionen übermittelt. Die auf diese Weise erhobenen Daten werden durch technische Vorkehrungen pseudonymisiert. Daher ist eine Zuordnung der Daten zum aufrufenden Nutzer nicht mehr möglich. Die Daten werden nicht gemeinsam mit sonstigen personenbezogenen Daten gespeichert. 

Mit den Analysecookies verbessern wir die Qualität unserer Webseite und deren Inhalte. Wir erfahren, wie die Webseite genutzt wird und können so unser Angebot fortwährend optimieren.

In den genannten Zwecken liegt unser berechtigtes Interesse in der Verarbeitung der personenbezogenen Daten nach Art. 6 Abs. 1 lit. f DS-GVO, welcher gleichzeitig die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung personenbezogener Daten unter Verwendung von Cookies darstellt.
Zudem holen wir über das Cookie-Banner Ihre Einwilligung zur etwaigen Verwendung von nicht technisch notwendigen Cookies ein. Rechtsgrundlage für die Verarbeitung personenbezogener Daten ist insofern Art. 6 Abs. 1 lit. a DS-GVO. 

Cookies werden auf Ihrem Rechner gespeichert und von diesem an unserer Seite übermittelt. Daher haben Sie auch die volle Kontrolle über die Verwendung von Cookies. Durch eine Änderung der Einstellungen in Ihrem Internetbrowser können Sie die Übertragung von Cookies deaktivieren oder einschränken.

Sofern unsere Cookies gespeichert werden, geschieht dies über einen Zeitraum von maximal 180 Tagen.
Die gespeicherten Cookies können jederzeit gelöscht werden. Dies kann auch automatisiert erfolgen. Werden Cookies für unsere Website deaktiviert, können möglicherweise nicht mehr alle Funktionen der Website vollumfänglich genutzt werden. Eine ggfls. von Ihnen erteilte Einwilligung wird bei jedem Besuch unserer Webseite erneut abgefragt, sodass jederzeit die Möglichkeit besteht diese durch Schließung des Browserfensters zu widerrufen bzw. bei Neuanmeldung nicht zu erteilen.

Hinweise zu von Drittanbietern verwendeten Plug-Ins, die sog. Third-Party-Cookies setzen, finden Sie weiter unten in dieser Datenschutzerklärung unter dem dort einschlägigen Punkt. Es erfolgt in diesem Zusammenhang ggfls. auch ein Hinweis darauf, wie das Setzen bzw. die Speicherung von Cookies unterbunden bzw. eingeschränkt werden kann.

Kontaktformular

Wenn Sie uns per Kontaktformular Anfragen zukommen lassen, werden Ihre Angaben aus dem Anfrageformular inklusive der von Ihnen dort angegebenen Kontaktdaten zwecks Bearbeitung der Anfrage und für den Fall von Anschlussfragen bei uns gespeichert. Diese Daten geben wir nicht ohne Ihre Einwilligung weiter. Die Verarbeitung der in das Kontaktformular eingegebenen Daten erfolgt somit ausschließlich auf Grundlage Ihrer Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO). Sie können diese Einwilligung jederzeit widerrufen. Dazu reicht eine formlose Mitteilung per E-Mail an uns. Die Rechtmäßigkeit der bis zum Widerruf erfolgten Datenverarbeitungsvorgänge bleibt vom Widerruf unberührt. Die von Ihnen im Kontaktformular eingegebenen Daten verbleiben bei uns, bis Sie uns zur Löschung auffordern, Ihre Einwilligung zur Speicherung widerrufen oder der Zweck für die Datenspeicherung entfällt (z.B. nach abgeschlossener Bearbeitung Ihrer Anfrage). Zwingende gesetzliche Bestimmungen – insbesondere Aufbewahrungsfristen – bleiben unberührt.

Verarbeiten von Daten (Kunden- und Vertragsdaten)
Wir erheben, verarbeiten und nutzen personenbezogene Daten nur, soweit sie für die Begründung, inhaltliche Ausgestaltung oder Änderung des Rechtsverhältnisses erforderlich sind (Bestandsdaten). Dies erfolgt auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO, der die Verarbeitung von Daten zur Erfüllung eines Vertrags oder vorvertraglicher Maßnahmen gestattet. Personenbezogene Daten über die Inanspruchnahme unserer Internetseiten (Nutzungsdaten) erheben, verarbeiten und nutzen wir nur, soweit dies erforderlich ist, um dem Nutzer die Inanspruchnahme des Dienstes zu ermöglichen oder abzurechnen.
Die erhobenen Kundendaten werden nach Abschluss des Auftrags oder Beendigung der Geschäftsbeziehung gelöscht. Gesetzliche Aufbewahrungsfristen bleiben unberührt.

5. Soziale Medien

Eingesetzte Dienste und Diensteanbieter:

  • LinkedIn:
    Soziales Netzwerk; Dienstanbieter: LinkedIn Ireland Unlimited Company, Wilton Place, Dublin 2, Irland; Website: https://www.linkedin.com; Datenschutzerklärung: https://www.linkedin.com/legal/privacy-policy; Widerspruchsmöglichkeit (Opt-Out): https://www.linkedin.com/psettings/guest-controls/retargeting-opt-out.
    Der für die Verarbeitung Verantwortliche hat auf dieser Internetseite Komponenten der LinkedIn Corporation integriert. LinkedIn ist ein internetbasiertes soziales Netzwerk, das eine Konnektierung der Nutzer mit bestehenden Geschäftskontakten sowie das Knüpfen von neuen Businesskontakten ermöglicht. Über 400 Millionen registrierte Personen nutzen LinkedIn in mehr als 200 Ländern. Damit ist LinkedIn derzeit die größte Plattform für Businesskontakte und eine der meistbesuchten Internetseiten der Welt.
    Betreibergesellschaft von LinkedIn ist die LinkedIn Corporation, 2029 Stierlin Court Mountain View, CA 94043, USA. Für Datenschutzangelegenheiten außerhalb der USA ist LinkedIn Ireland, Privacy Policy Issues, Wilton Plaza, Wilton Place, Dublin 2, Ireland, zuständig.
    Bei jedem einzelnen Abruf unserer Internetseite, die mit einer LinkedIn-Komponente (LinkedIn-Plug-In) ausgestattet ist, veranlasst diese Komponente, dass der von der betroffenen Person verwendete Browser eine entsprechende Darstellung der Komponente von LinkedIn herunterlädt. Weitere Informationen zu den LinkedIn-Plug-Ins können unter  abgerufen werden. Im Rahmen dieses technischen Verfahrens erhält LinkedIn Kenntnis darüber, welche konkrete Unterseite unserer Internetseite durch die betroffene Person besucht wird.
    Sofern die betroffene Person gleichzeitig bei LinkedIn eingeloggt ist, erkennt LinkedIn mit jedem Aufruf unserer Internetseite durch die betroffene Person und während der gesamten Dauer des jeweiligen Aufenthaltes auf unserer Internetseite, welche konkrete Unterseite unserer Internetseite die betroffene Person besucht. Diese Informationen werden durch die LinkedIn-Komponente gesammelt und durch LinkedIn dem jeweiligen LinkedIn-Account der betroffenen Person zugeordnet. Betätigt die betroffene Person einen auf unserer Internetseite integrierten LinkedIn-Button, ordnet LinkedIn diese Information dem persönlichen LinkedIn-Benutzerkonto der betroffenen Person zu und speichert diese personenbezogenen Daten.
    LinkedIn erhält über die LinkedIn-Komponente immer dann eine Information darüber, dass die betroffene Person unsere Internetseite besucht hat, wenn die betroffene Person zum Zeitpunkt des Aufrufes unserer Internetseite gleichzeitig bei LinkedIn eingeloggt ist; dies findet unabhängig davon statt, ob die betroffene Person die LinkedIn-Komponente anklickt oder nicht. Ist eine derartige Übermittlung dieser Informationen an LinkedIn von der betroffenen Person nicht gewollt, kann diese die Übermittlung dadurch verhindern, dass sie sich vor einem Aufruf unserer Internetseite aus ihrem LinkedIn-Account ausloggt.
    LinkedIn bietet unter  die Möglichkeit, E-Mail-Nachrichten, SMS-Nachrichten und zielgerichtete Anzeigen abzubestellen sowie Anzeigen-Einstellungen zu verwalten. LinkedIn nutzt ferner Partner wie Quantcast, Google Analytics, BlueKai, DoubleClick, Nielsen, Comscore, Eloqua und Lotame, die Cookies setzen können. Solche Cookies können unter  abgelehnt werden. Die geltenden Datenschutzbestimmungen von LinkedIn sind unter  abrufbar. Die Cookie-Richtlinie von LinkedIn ist unter https://de.linkedin.com/legal/cookie-policy  abrufbar.
  • Facebook:

    Wir setzen auf unserer Webseite den sog. Facebook-Pixel ein, welcher von der Meta Platforms Ireland Limited, 4 Grand Canal Square, Dublin 2, Irland (Meta) bereitgestellt wird. Mit diesem Codeschnipsel können Funktionen geladen werden, die ihr Nutzerverhalten nachvollziehen, sofern Sie über Facebook-Ads auf unsere Seite gekommen sind. Dieses Nutzerverhalten wird von Meta in verschiedenen Cookies gespeichert. Dadurch wird Meta in die Lage versetzt, Ihre Nutzerdaten mit Ihrem Facebook-Konto abzugleichen bzw. Ihrem Konto automatisch zuzuordnen, sofern Sie bei Besuch unserer Webseite in Ihrem Facebook-Account eingeloggt sind. Soweit uns bekannt, nutzt Meta die Daten zu Analysezwecken und zur Werbeanzeigenschaltung. Für uns sind die erhobenen Daten nicht einsehbar. Rechtsgrundlage für die Nutzung des Facebook-Pixels ist Ihre Einwilligung gem. Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a), welche wir vor Besuch unserer Webseite von Ihnen über unser Cookie-Banner einholen. Soweit Meta Ihre Daten u.a. auch in den USA verarbeitet, geschieht dies auf Basis der EU-Standardvertragsklauseln (vgl. Punkt IV. dieser Datenschutzerklärung). Diese entsprechen den Datenverarbeitungsrichtlinien von Meta, welche Sie unter https://de-de.facebook.com/legal/terms/dataprocessing abrufen können. Weitere Informationen zum Datenschutz bei Meta finden Sie unter https://de-de.facebook.com/privacy/policy/

6. Analyse Tools und Werbung

Browser Plugin
Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch den Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem Sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren: tools.google.com/dlpage/gaoptout.

Widerspruch gegen Datenerfassung
Sie können die Erfassung Ihrer Daten durch Google Analytics verhindern, indem Sie auf folgenden Link klicken. Es wird ein Opt-Out-Cookie gesetzt, der die Erfassung Ihrer Daten bei zukünftigen Besuchen dieser Website verhindert: Google Analytics deaktivieren.
Mehr Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten bei Google Analytics finden Sie in der Datenschutzerklärung von Google: support.google.com/analytics/answer/6004245.

7. Plugins und Tools

Google Web Fonts

Diese Seite nutzt zur einheitlichen Darstellung von Schriftarten so genannte Web Fonts, die von Google bereitgestellt werden. Beim Aufruf einer Seite lädt Ihr Browser die benötigten Web Fonts in ihren Browsercache, um Texte und Schriftarten korrekt anzuzeigen. Zu diesem Zweck muss der von Ihnen verwendete Browser Verbindung zu den Servern von Google aufnehmen. Hierdurch erlangt Google Kenntnis darüber, dass über Ihre IP-Adresse unsere Website aufgerufen wurde. Die Nutzung von Google Web Fonts erfolgt im Interesse einer einheitlichen und ansprechenden Darstellung unserer Online-Angebote. Dies stellt ein berechtigtes Interesse im Sinne von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO dar.
Wenn Ihr Browser Web Fonts nicht unterstützt, wird eine Standardschrift von Ihrem Computer genutzt.
Weitere Informationen zu Google Web Fonts finden Sie unter developers.google.com/fonts/faq und in der Datenschutzerklärung von Google: www.google.com/policies/privacy/.

Google Maps

Am Ende der Startseite, können Sie mit GoogleMaps Ihre Anreise zu uns planen. Dazu setzen wir Kartenmaterial von GoogleMaps ein. GoogleMaps ist ein Angebot der Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, United States. Wenn Sie unsere Startseite besuchen, überträgt Ihr Browser Ihre IP-Adresse an Google, damit Google das Kartenmaterial an Ihren Browser übertragen kann. Wenn sie zur Planung einer Route einen Ort (z.B. den aktuellen Standort oder Ihre Wohnadresse) eingeben, wird auch diese Information an Google übertragen.

Nähere Informationen zur Erhebung und Nutzung der Daten durch Google und über Ihre diesbezüglichen Rechte und Möglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsphäre finden Sie in den Datenschutzhinweisen von Google und den zusätzlichen Nutzungsbedingungen für GoogleMaps/Earth.

Anfragen mit MEETOVO

Wir nutzen für die Verarbeitung von Anfragen die Software-Lösung des Anbieters MEETOVO Software GmbH, Robert-Koch-Straße 8, 21423 Winsen (Luhe), Deutschland. Der Anbieter arbeitet nach den gesetzlichen Vorgaben des Art. 28 DSGVO. Strengste Vertraulichkeit Ihrer Daten bleibt somit jederzeit gewahrt.

Wenn Sie eine Anfrage an uns übermitteln, wird bei dem Aufruf der Anfrageseite eine direkte Verbindung zwischen Ihrem Browser und dem Server des Anbieters hergestellt. Dieser erhält dadurch die Information, dass Sie mit Ihrer IP-Adresse unsere Seite besucht haben. Die IP-Adresse wird anonymisiert und nach 7 Tagen wieder gelöscht. Wenn Sie eine Anfrage über das eingebundene Formular absenden, werden die von Ihnen eingegebenen zur Anfrage erforderlichen personenbezogenen Daten (E-Mail-Adresse, Vor- und Nachname, Mobilfunknummer bzw. Telefonnummer) an den Anbieter übermittelt und auf dessen Servern gespeichert sowie per E-Mail an uns übermittelt. Alle weiteren Formulareingaben werden bereits während ihrer Eingabe zu Analysezwecken übermittelt, wenn Sie diesem zustimmen. Die Erhebung dieser Daten ist für die Durchführung der Anfrage erforderlich. Ohne diese Verarbeitung können Sie keine Anfragen stellen.

Diese Verarbeitung erfolgt gem. Art. 6 Abs. 1 lit b. DSGVO zur Erfüllung unserer vertraglichen Verpflichtungen und Serviceleistungen sowie auf Grundlage unserer berechtigten Interessen an der Durchführung einer schnellen und effektiven Anfrage im Sinne des Art. 6 Abs. 1 lit f. DSGVO.

Der Anbieter löscht Ihre Daten, sofern diese nicht mehr erforderlich sind. Der Anbieter überprüft die Erforderlichkeit alle zwei Jahre. Im Übrigen erfolgt die Löschung jedoch spätestens 5 Jahre nach der letzten Anfrage. Weitere Informationen hierzu finden Sie in der Datenschutzerklärung des Anbieters unter: https://meetovo.de/datenschutz

8. Bewerbungsprozess und Datenweitergabe

Verantwortlicher für die Datenverarbeitung im Bewerbungsprozess:

evocontec GmbH
Schlosserstraße 13-15
51789 Lindlar
Vertreten durch: Oliver Höller
Telefon: 02266/4408447
E-Mail: kontakt@evocontec.de

Datenverarbeitung im Bewerbungsprozess:

In unserem Bewerbungsprozess nutzen wir Werbeanzeigen über unsere Facebook-Seite und andere Plattformen, einschließlich META, um potenzielle Mitarbeiter für Industrieunternehmen zu gewinnen. Die Bewerbungen werden über das Bewerbermanagementsystem von Meetovo erfasst und an uns übermittelt. Die eingegebenen Daten umfassen Vorname, Nachname, E-Mail und Telefonnummer sowie die Angaben und beantworteten Fragen im Bewerbungsprozess.

Datenzugriff durch Kunden:

Unternehmen, die unsere Dienstleistungen in Anspruch nehmen und einen Auftragsverarbeitungsvertrag mit uns abschließen, haben ausschließlich Zugriff auf die Bewerbungsdaten der Bewerber, die sich bei ihrem eigenen Unternehmen beworben haben. Dies ermöglicht es den Unternehmen, den Bewerbungsprozess zu verwalten und potenzielle Kandidaten zu kontaktieren.

Transparenz und Rechte der Bewerber:

Wir legen großen Wert auf Transparenz im Umgang mit Ihren Daten. Daher möchten wir Sie darüber informieren, dass ausschließlich das Unternehmen, bei dem Sie sich beworben haben und mit dem wir einen Auftragsverarbeitungsvertrag abgeschlossen haben, Zugriff auf Ihre Bewerbungsdaten haben kann. Diese Maßnahme dient dazu, Ihnen optimale Jobmöglichkeiten zu bieten. Es ist uns wichtig, dass Sie jederzeit über Ihre Datenschutzrechte informiert sind. Sie haben das Recht, Auskunft über die Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten zu erhalten, sowie das Recht auf Berichtigung, Sperrung oder Löschung dieser Daten. Bei Fragen zum Datenschutz stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung. Kontaktieren Sie uns einfach über die im Impressum angegebene Adresse.

9. Datentransfer in Drittländer

Wir bzw. unsere Dienstleister verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten grundsätzlich innerhalb der EU bzw. des Europäischen Wirtschaftsraums. In bestimmten Fällen kann es zu einer Übermittlung von Informationen an Empfänger in sog. „Drittländern“ kommen. „Drittländer“ sind Länder außerhalb der EU oder des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum, in denen nicht ohne weiteres von einem Datenschutzniveau ausgegangen werden kann, welches in der EU vorherrscht.

Sofern die übermittelten Informationen auch personenbezogene Daten umfassen, stellen wir – sofern wir nicht zur Übermittlung rein rechtlich verpflichtet sind – vor einer solchen Übermittlung sicher, dass in dem jeweiligen Drittland oder bei dem Empfänger in dem Drittland das erforderliche angemessene Datenschutzniveau gewährleistet ist. Dies kann sich insbesondere aus einem sog. „Angemessenheitsbeschluss“ der Europäischen Kommission ergeben, mit der ein angemessenes Datenschutzniveau für ein bestimmtes Drittland insgesamt festgestellt wird. Alternativ können wir die Datenübermittlung auch auf die mit einem Empfänger vereinbarten sog. „EU-Standardvertragsklauseln“ stützen. Informationen zu den EU Standardvertragsklauseln finden Sie unter https://ec.europa.eu/info/law/law-topic/data-protection/international-dimension-data-protection/standard-contractual-clauses-scc/standard-contractual-clauses-international-transfers_de und Informationen zu den Angemessenheitsbeschlüssen unter https://ec.europa.eu/info/law/law-topic/data-protection/data-transfers-outside-eu/adequacy-protection-personal-data-non-eu-countries_en#dataprotectionincountriesoutsidetheeu

Letzte Aktualisierung: 13.02.2024

Wir machen Sie zum präsenten Arbeitgeber und bringen Ihnen Planbarkeit und Wachstum durch qualifizierte Mitarbeiter.

*Haftungsausschluss:

Das hier sind alles Kunden unserer Agentur, die ihre echte Meinung teilen. Niemand wurde in irgendeiner Form für diese Inhalte kompensiert. Wir können Ihnen keine Ergebnisse garantieren. All diese Unternehmen haben gemeinsam mit uns zusammengearbeitet und diese Ergebnisse erhalten! Diese Erfolge sind i.d.R nur möglich, wenn Sie vorher 1:1 mit uns innerhalb eines kostenlosen Erstgesprächs sprechen und unsere Strategien mit uns umsetzen.

Hinweis: Die Angebote & Inhalte richten sich ausdrücklich nur an Gewerbetreibende & Unternehmer im Sinne des §14 BGB.

Zur besseren Lesbarkeit verwenden wir das Genus „Maskulinum“. Gemäß dem Allgemeinen Gleichbehandlungsgesetz nehmen wir keine Geschlechtertrennung vor.

This site is not a part of the Facebook TM website or Facebook TM Inc. Additionally, this site is NOT endorsed by FacebookTM in any way. FACEBOOK TM is a trademark of FACEBOOK TM, Inc.
Copyright © 2023 – All rights reserved.